Wärmepumpen – Seminar & E-Learning Modul kombiniert – hybrid

Das neue Blended Learning Seminar ´Wärmepumpen – Funktion, Einsatzmöglichkeiten und Auslegung` der Ingenieurakademie West kombiniert die Vorteile eines Hybridseminars (Live vor Ort in Düsseldorf oder als Webseminar) mit einem vorbereitenden Online-Training auf der neuen Lernplattform der Ingenieurakademie West.

Dabei werden die Grundlagen zur Wärmepumpe, insbesondere die Physik, Technik und relevante Kennzahlen sowie die Wärmequellen anhand von Praxisbeispielen im Online-Training durch die Teilnehmenden selbst im eigenen Lerntempo und ortsunabhängig erarbeitet, um optimal auf das Hybridseminar vorbereitet zu sein.

Im Hybridseminar werden aufbauend auf dem Online-Training die konkreten Praxisfragen sowie die häufigen Herausforderungen und Lösungsbeispiele behandelt. Dabei geht es insbesondere um die Dimensionierung von Luft/Wasser-Wärmepumpen, Sole/Wasser-Wärmepumpen und Wasser/Wasser-Wärmepumpen sowie den Einsatz von Wärmepumpen bei der Wohnungslüftung.

Den Teilnehmenden wird, neben den Planungsgrundlagen, die Projektierung und der Einbau anhand von Beispielen vermittelt. Es wird gezeigt, dass mit Wärmepumpen nicht nur geheizt, sondern auch gekühlt werden kann. Da in der Regel Elektrowärmepumpen zum Einsatz kommen, wird die Kombination von Wärmepumpen und Photovoltaik anhand von Gebäudesimulationen betrachtet.

Themen:
  • Grundlagen zur Wärmepumpe
  • Vor- und Nachteile der verschiedenen Wärmequellen
  • Beurteilung verschiedener Wärmepumpenanlagen mittels Gebäudesimulation
  • Anlagenplanung einer Luft/Wasser- und einer Sole/Wasser-
    Wärmepumpe mittels verschiedener Beispiele
  • Planungshilfen, geothermische Potenziale
  • Wirtschaftlichkeit und Kostenvergleich verschiedener Heizungssysteme
  • Organisationsmodell - Systemlösung aus einer Hand

Nach der Anmeldebestätigung erhalten Sie Zugang zur Lernplattform und können das Online-Training bis zum Tag des Seminars absolvieren. Danach sind die Bearbeitung und der Zugriff auf das Online-Training für weitere 12 Wochen möglich.

Ansprechpartner für technische Fragen ist Tobias Berger, Projektleiter für E-Learnings der Ingenieurakademie West gGmbH T 0211 13067-177, berger@ingenieurakademie-west.de

Das Hybridseminar und das Online-Training können nur gemeinsam im Paket gebucht werden.

Bei Teilnahme am Seminar und erfolgreicher Absolvierung des Online-Trainings werden Ihnen 8 Fortbildungspunkte gutgeschrieben.

Dabei werden 6 Fortbildungspunkte für das Hybridseminar gutgeschrieben und 2 Fortbildungspunkte für das Online-Training. Wir empfehlen, das Online-Training zeitlich vor Besuch des Hybridseminars zu absolvieren.

Das Online-Training gilt als absolviert, wenn mindestens 90 % der Inhalte bearbeitet wurden.

Termine / Ort:

29.11.2023, 10:00-16:00
28.02.2024, 10:00-16:00
12.06.2024, 10:00-16:00
10.10.2024, 10:00-16:00

Düsseldorf
Seminarnummer 65376

Teilnehmer:

saSV für Schall- und Wärmeschutz, bauvorlageberechtigte Entwurfsverfasser, Energieberater,
Ingenieure und Architekten

maximal 20 Personen vor Ort
maximal 30 Personen online

300,00 € Mitglieder IK-Bau NRW
430,00 € Nichtmitglieder

Referenten:

Dipl.-Ing. M. Lichy
BIENERGY Gesellschaft für Energiemanagement mbH, Bielefeld

Dr.-Ing. S. Schraps
perpendo Energie- und Verfahrenstechnik GmbH, Aachen

8 Fortbildungspunkte

anerkannt gemäß FuWO für Bauvorlageberechtigte
saSV für Schall- und Wärmeschutz Mitgliedschaft in der IK-Bau NRW

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Link. @




 

 
zum Seitenanfang